Versand am selben Tag für Bestellungen vor 13:00 Uhr mit Ø 24 h Europaweiter Lieferung
LawMate
RD-30 verdrahtete und drahtloser Kamera Detektor und HF-Scanner
118,00  EUR  zzgl. MwSt.
147,50  EUR  inkl. MwSt.
ab Lager lieferbar
14 Tage Rückerstattung
24 Monate Garantie

Der RD-30 ist ein neuer Radiofrequenz-Scanner von LawMate, der verdrahtete und drahtlose versteckte Kameras / Kamerasignale sowie HF-Scans von 20 MHz bis 6 GHz durchführen kann.

Dies ist eine Neuauflage des Vorgängermodells, des RD-10 RF-Scanners, mit dem zusätzlich die drahtlosen und verdrahtete Kamerasignale gefunden werden können.
 
Beide Geräte finden jedoch kabelgebundene und drahtlose Nadelöhr Kameras, unabhängig von ihrer Größe, selbst wenn das Gerät ausgeschaltet ist und sie nur durch das Okular schauen. Es reflektiert das Licht von jeder Nadelöhr Kamera zu ihnen, und sie können die versteckte Kameraquelle leicht finden.
 
Der RD-30 scannt im Bereich von 20MHz bis 6GHz, erkennt versteckte GPS-Ortungsgeräte und kann als kabelloser Bug Sweeper eingesetzt werden.
 
Es hat LED-Leuchten für die Anzeige der Radiofrequenz-Signalstärke auf der Rückseite und bietet den Vibrationsmodus für verdeckte Operationen an.
 
Beispiel einer Lochkamera-Reflexion beim Blick durch das Okular.
 

RD-30 Hauptmerkmale:

  • Erkennt sowohl drahtlose als auch verkabelte Signale - NEU
  • Findet versteckte Kameras selbst wenn das Gerät ausgeschaltet ist
  • 20MHz bis 6GHz großer Scanbereich
  • Erkennt versteckte Auto-GPS-Tracking-Geräte
  • Hosentasche-Größe und geringes Gewicht
  • Vibrationserkennung Modus für verdeckte Operationen
  • 4 LED-Sektionen zur Anzeige der HF-Signalstärke
  • Kann als kabelloser Audio-Bug Sweeper verwendet werden
Name und Teile aus der Schnelleinleitung.
 

RD-30 Spezifikationen:

Artikelnummer: RD-30
Batterietyp: AAA Batterie
Dimension: 80 * 52 * 15,5 mm
Gewicht: 74 g (ohne Batterien)
 
Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in den PDF-Dateien, die Sie unten herunterladen können. Die PDF-Dateien sind vorerst in englischer Sprache verfügbar.
 

RD-30 verdrahtete und drahtloser Kamera Detektor und HF-Scanner FAQs


Kann der RD-30 zum Aufspüren drahtloser Audio-Wanzen verwendet werden?
Ja, der RD-30 kann als kabelloser Wanzensucher eingesetzt werden, der versteckte kabellose Audioüberwachungsgeräte aufspürt. Dank seiner Fähigkeit, nach HF-Signalen von 20 MHz bis 6 GHz zu suchen, kann er verschiedene Arten von Abhörgeräten aufspüren. Diese Funktion ist wichtig, um sicherzustellen, dass Gespräche und Besprechungen nicht ohne Zustimmung abgehört werden.


Kann der RD-30 GPS-Ortungsgeräte erkennen?
Ja, der RD-30 kann versteckte GPS-Ortungsgeräte in Kraftfahrzeugen aufspüren, da er über einen breiten Scanbereich von 20 MHz bis 6 GHz verfügt. Diese Funktion ist besonders nützlich für Personen, die befürchten, dass ihre Fahrzeuge ohne ihre Zustimmung verfolgt werden. Die Fähigkeit des Geräts, nach RF-Signalen zu scannen, ermöglicht es, verschiedene Arten von elektronischen Überwachungsgeräten, einschließlich GPS-Trackern, zu lokalisieren.


Wie wird die HF-Signalstärke auf dem RD-30 angezeigt?
Die HF-Signalstärke wird beim RD-30 über 4 LED-Bereiche auf der Rückseite des Geräts angezeigt. Diese LEDs bieten eine visuelle Darstellung der erkannten RF-Signalstärke und helfen dem Benutzer, die Signalquelle genauer zu lokalisieren. Die LED-Anzeigen sind ein wesentliches Merkmal für die effektive Ortung versteckter Überwachungsgeräte.


Wie erkennt der RD-30 versteckte Kameras?
Die RD-30 erkennt versteckte Kameras, indem sie das Licht einer beliebigen Lochkamera zurück zum Benutzer reflektiert, wenn dieser durch das Okular blickt, und ermöglicht so die einfache Lokalisierung der Kameraquelle. Diese Methode funktioniert sowohl bei kabelgebundenen als auch bei drahtlosen Kameras, selbst wenn die Kameras ausgeschaltet sind. Die Fähigkeit des Geräts, versteckte Kameras aufzuspüren, ohne dass die Kameras aktiv sein müssen, macht es zu einem leistungsstarken Werkzeug für den Schutz der Privatsphäre.


Wie funktioniert der Vibrationserkennungsmodus des RD-30?
Der Vibrationserkennungsmodus des RD-30 alarmiert den Benutzer durch Vibrationen anstelle von akustischen Signalen, wenn HF-Signale oder versteckte Kameras erkannt werden. Dieser Modus ist für Situationen gedacht, in denen Diskretion erforderlich ist, und ermöglicht es dem Benutzer, Scans durchzuführen, ohne Aufmerksamkeit zu erregen. Der Vibrationsmodus ist eine wesentliche Funktion für verdeckte Operationen und den Schutz der Privatsphäre.


Ist der RD-30 leicht zu tragen und verdeckt zu verwenden?
Ja, die RD-30 ist so konzipiert, dass sie in die Tasche passt und leicht ist, so dass sie leicht zu tragen und verdeckt zu verwenden ist. Außerdem verfügt er über einen Vibrationserkennungsmodus, der einen diskreten Betrieb ermöglicht, ohne Aufmerksamkeit zu erregen. Dank seiner kompakten Größe und seiner verdeckten Funktionsweise eignet sich das Gerät für eine Vielzahl von Anwendungen zum Schutz der Privatsphäre und zur Erkennung von Überwachungen.


Was ist im RD-30-Paket enthalten?
Die RD-30-Verpackung enthält in der Regel das RD-30-Gerät selbst, eine Kurzanleitung zur einfachen Einrichtung und Verwendung sowie möglicherweise weiteres Zubehör für den Betrieb. Detaillierte Informationen über den Inhalt des Pakets finden Sie in der Kurzanleitung des Produkts oder direkt beim Hersteller.


Was ist der LawMate RD-30 RF kabelgebundener und kabelloser Kameradetektor und Scanner?
Der LawMate RD-30 ist ein Gerät, das sowohl kabelgebundene als auch drahtlose versteckte Kameras und RF-Signale im Bereich von 20 MHz bis 6 GHz aufspüren kann. Es handelt sich um ein verbessertes Modell des RD-10, das erweiterte Funktionen zur Ortung versteckter Kameras und zur effektiven Suche nach RF-Signalen bietet. Das Gerät hat Taschenformat, ist leicht und verfügt über Funktionen wie den Vibrationserkennungsmodus und LED-Signalstärkeanzeigen für effiziente und verdeckte Operationen.


Wie groß ist die Reichweite des RD-30?
Der RD-30 verfügt über einen breiten Abtastbereich von 20MHz bis 6GHz, so dass er ein breites Spektrum an HF-Signalen erfassen kann. Dieser große Bereich ermöglicht die Erkennung verschiedener Arten von Überwachungsgeräten, einschließlich drahtloser Audio-Wanzen und versteckter Kameras. Der große Abtastbereich erhöht die Effektivität des Geräts bei der Abwehr von Überwachungsmaßnahmen.


Wodurch unterscheidet sich der RD-30 vom Vorgängermodell RD-10?
Der RD-30 ist eine Weiterentwicklung des RD-10 und bietet erweiterte Funktionen zur Erkennung von drahtlosen und drahtgebundenen Kamerasignalen sowie zur Suche nach RF-Signalen. Zu den Verbesserungen des RD-30 gehören ein größerer Scanbereich und zusätzliche Funktionen wie der Vibrationsmodus für verdeckte Operationen. Diese Verbesserungen machen den RD-30 zu einem noch vielseitigeren und effektiveren Werkzeug für die Gegenüberwachung.

 
Garantie: 24 Monate
 

RD-30 Schnelleinleitung (DE)

RD-30 Schnelleinleitung (ENG)
>>Detaillierte technische Daten herunterladen (PDF)<<

Kompatible Ausrüstung

Haftungsausschluss: Die Artikel auf dieser Webseite dürfen nicht zum Zwecke der illegalen Überwachung von ahnungslosen Personen verwendet werden. Die Artikel dürfen nur gemäß allen örtlichen Gesetzen und Vorschriften des Strafrechts verwendet werden.

Diese Website verwendet Cookies für ein besseres Benutzererlebnis und mehr Funktionalität. Erfahren Sie mehr