Versand am selben Tag für Bestellungen vor 13:00 Uhr mit Ø 24 h Europaweiter Lieferung
StealthTronic
UltraLife PIR Sensor Kamera mit 30 Tagen Standby
-10%
313,88  EUR  inkl. MwSt.
348,75  EUR  inkl. MwSt.
ab Lager lieferbar
14 Tage Rückerstattung
24 Monate Garantie

Stronic Ultralife ist eine HD 720P Mini-DVR-Kamera mit PIR-Sensor und einem hochwertigen Akku, der 20 Stunden kontinuierliche Aufzeichnung ermöglicht und bis zu 30 Tage im Standby-Modus bleiben kann.

Die Mini-DVR-Kamera der Ultralife-Serie ist mit dem PIR-Sensor und einem Li-Po-Hochleistungsakku ausgestattet. Diese Kombination ermöglicht die Aufzeichnung von bis zu 30 Tagen im Bewegungserkennungsmodus (PIR).
 
Das Gerät selbst sieht wie ein normaler Sensor aus, da die Batterie integriert ist und der PIR-Sensor nicht vom Modul selbst erkennbar ist. Das liegt daran, dass das Modul manuell auf das verdeckte PIR-Modul aufgesetzt wurde, wodurch es vom real integrierten PIR-Sensor praktisch nicht mehr zu erkennen ist.
 
Das Gerät ist intuitiv und einfach zu bedienen. Es wird über die Fernbedienung bedient, die Audio- / Videoaufnahmen sowie Schnappschüsse ermöglicht.
 
Der PIR-Modus ermöglicht es Ihnen, wertvollen Speicherplatz auf der SD-Karte sowie den Akku zu sparen. Außerdem können Sie nur das von Ihnen benötigte Material aufnehmen. Es wird mit einer Wandhalterung geliefert, die über eine Positionsverbindung verfügt, um den Winkel und die Richtung der Aufnahme einzustellen. Diese Eigenschaften machen es zum idealen Gerät für Orte, die Sie nicht so oft besuchen, für abgelegene Ferienhäuser, Yachten usw. Es ist aber auch ein großartiges Gerät für die Büroüberwachung usw.
 

 

Ultralife PIR Sensor Hauptfunktionen:

  • HD 720P Auflösung
  • Extra lange Akkulaufzeit!
  • Bis zu 30 Tage im Standby-Modus
  • 20 Stunden kontinuierliche Aufzeichnung
  • 3 Erkennungsmodi: PIR-Sensor, Bewegungserkennung und manuelle Erkennung
  • Kommt mit Fernbedienung
  • Videoausgang zur direkten Kontrolle Ihres Aufnahmewinkels
  • Verdecktes Design
  • Li-Po Hochleistungsakku
  • Einfache Plug-and-Play-Installation

 

Volle Spezifikationen:

Bildsensor: 1/4 Zoll
Effektive Pixel: 1280x720px; 720x480px; 640x480px
Videokompression: MJPEG
Videoaufnahmeformat: .avi
Mindestbeleuchtung: 1,0 Lux
Linse: Pinhole
Blickwinkel: 70 °
Aufnahmegeschwindigkeit: 30 FPS
Fotoauflösung: JPEG 1600x1200
Speichersteckplatz: SDHC (unterstützt bis zu 32 GB, nicht im Lieferumfang enthalten)
Dateiüberschreibmodus: Ja
Stromverbrauch: Max 300mA 5V
Betriebstemperatur: -10 ~ 50 ° C (+14 ~ 122 ° F)
PIR Aktivierungsverzögerung: 7 Sekunden
Verbrauch in PIR: 7mAh
 
 
 
Die Grafik zeigt die max. Betriebsstunden und der Standby-Modus für die PIR-Erkennung (in Tagen).
Damit können Sie vorhersagen, wie viel Standby-Zeit Sie noch im Vergleich zu den Betriebsstunden des Geräts haben.
Wenn sich die PIR-Kamera beispielsweise 10 Tage im Standby-Modus befindet, kann sie dennoch 13 Stunden lang aufnehmen.
Wenn sich die PIR-Kamera 20 Tage im Standby-Modus befindet, kann sie noch 6,5 Stunden aufnehmen.

Dieses Gerät unterstützt bis zu 32 GB SD-Karten (nicht im Lieferumfang enthalten)

 

Sensorauflösung - Stunden - Bitrate - fps:

  • 1280x720 - 11 h - 19846 - 23 fps
  • 720x480 - 25 h - 8765 - 22 fps
  • 640x480 - 40 Stunden - 7864 - 22 fps

 

Wichtig vor der Einrichtung:

  • Formatieren Sie die Batterie vor dem ersten Gebrauch des Geräts.
  • Das erste Aufladen des Gerätes sollte mindestens 6 Stunden dauern, danach kann das Gerät vollständig entladen werden.
  • Das Gerät sollte für mindestens 6 Stunden geladen und dann für die ersten 3 Anwendungen vollständig entladen werden.
  • Nach diesem Vorgang wird das Gerät vollständig formatiert und kann ab diesem Zeitpunkt 5 Stunden lang aufgeladen werden.

 

So verwenden Sie die Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera:

  1. Laden Sie die Batterie vollständig auf, wie in der PDF unten beschrieben.
  2. Legen Sie die SD-Karte (nicht im Lieferumfang enthalten) in das Gerät ein und schalten Sie sie ein.
  3. Für Erstanwender ist es besser den Schalter für LED-Dioden einzuschalten. Auf diese Weise können Sie sehen dass die Lichter entsprechend den Befehlen blinken die Sie dem Gerät geben.
  4. Wenn das Gerät eingeschaltet ist, befindet es sich automatisch im PIR-Modus.
  5. Um den PIR-Modus zu deaktivieren, drücken Sie die "PIR-Taste" auf der Fernbedienung. Das Gerät befindet sich jetzt im Standby-Modus.

 

Das Paket enthält:

  • Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera
  • Fernbedienung
  • Videokabel
  • Ladegerät

UltraLife PIR Sensor Kamera mit 30 Tagen Standby FAQs


Kann die Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera Bewegungen erkennen?
Ja, sie verfügt über 3 Erkennungsmodi, darunter einen PIR-Sensor und Bewegungserkennung. Mit diesen Erkennungsmodi kann die Kamera die Batterielebensdauer und den Speicherplatz effizient verwalten, indem sie nur aufzeichnet, wenn Aktivität erkannt wird. Das macht die Kamera sehr effektiv für die Überwachung von Bereichen mit unterschiedlichem Aktivitätsniveau.


Wird die Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera mit einer Fernbedienung geliefert?
Ja, sie wird mit einer Fernbedienung geliefert. Die Fernbedienung erleichtert die Bedienung der Kamera, denn sie ermöglicht das Starten und Stoppen von Aufnahmen, das Aufnehmen von Schnappschüssen und das Umschalten zwischen den Modi, ohne dass der Benutzer das Gerät physisch erreichen muss. Dies macht die Bedienung der Kamera noch bequemer und zugänglicher.


Wie kann der Aufnahmewinkel der Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera gesteuert werden?
Sie verfügt über einen Videoausgang zur direkten Steuerung des Aufnahmewinkels. Mit dieser Funktion können Benutzer die Kamera an ein Anzeigegerät anschließen, um den Aufnahmewinkel präzise einzustellen und so eine optimale Abdeckung des vorgesehenen Bereichs zu gewährleisten. Die Möglichkeit, den Aufnahmewinkel zu steuern, erhöht die Vielseitigkeit der Kamera in verschiedenen Überwachungskonfigurationen.


Wie wird die Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera mit Strom versorgt?
Sie wird von einem Li-Po-Akku mit hoher Kapazität betrieben. Der Lithium-Polymer-Akku (Li-Po) bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen hoher Energiedichte und langer Lebensdauer, so dass die Kamera über einen längeren Zeitraum entweder im kontinuierlichen Aufzeichnungsmodus oder im Standby-Modus betrieben werden kann, was ihre Einsatzfähigkeit bei Fernüberwachungsanwendungen erhöht.


Wie lange kann die Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera kontinuierlich aufzeichnen?

Die Kamera kann bis zu 20 Stunden ununterbrochen aufzeichnen. Diese lange Aufzeichnungszeit wird durch den leistungsstarken Li-Po-Akku ermöglicht, der eine lange Überwachung ohne häufiges Aufladen erlaubt. Diese Funktion ist besonders nützlich für die Überwachung von Bereichen mit ständiger Aktivität.


Ist das Design der Stronic UltraLife PIR Sensor Kamera auffällig?
Nein, sie hat ein verdecktes Design. Die Kamera ist so konstruiert, dass sie wie ein normaler Sensor aussieht. Der Akku ist integriert und der PIR-Sensor ist vom Modul selbst nicht zu erkennen, so dass es praktisch nicht als Überwachungsgerät zu erkennen ist. Dieses verdeckte Design ist ideal für die diskrete Überwachung in sensiblen oder privaten Bereichen.


Welche Empfehlungen gibt es für die Erstaufladung der Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera?
Das erste Aufladen des Geräts sollte mindestens 6 Stunden dauern, und es sollte vollständig entladen werden, bevor es für die ersten 3 Verwendungen wieder aufgeladen wird. Dieser erste Ladevorgang dient der Konditionierung des Akkus, um seine Leistung und Langlebigkeit zu optimieren. Danach kann das Gerät bei regelmäßigem Gebrauch 5 Stunden lang aufgeladen werden.


Wie groß ist die maximale SD-Kartenkapazität, die von der Stronic UltraLife PIR Sensor Camera unterstützt wird?
Dieses Gerät unterstützt SD-Karten mit bis zu 32 GB. Die Verwendung von SD-Karten mit bis zu 32 GB ermöglicht eine umfangreiche Speicherung von Videomaterial und erfüllt die Anforderungen von Benutzern, die längere Aufnahmezeiten benötigen, ohne dass eine häufige Datenübertragung erforderlich ist. Beachten Sie, dass die SD-Karte nicht im Lieferumfang der Kamera enthalten ist.


Wie lange ist die maximale Standby-Zeit der Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera?
Sie kann bis zu 30 Tage im Standby-Modus bleiben. Der Standby-Modus wird durch den Einsatz eines PIR-Sensors erheblich verlängert, der die Aufzeichnung nur dann aktiviert, wenn er eine Bewegung feststellt, wodurch Batterielebensdauer und Speicherplatz gespart werden. Dies macht die Kamera ideal für Standorte, die eine langfristige Überwachung mit minimalen physischen Eingriffen erfordern.


Wie hoch ist die Auflösung der Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera?
Die Stronic UltraLife PIR-Sensorkamera bietet eine HD 720P-Auflösung. Diese High-Definition-Auflösung sorgt für klares und detailliertes Filmmaterial und erleichtert die Identifizierung von Gesichtern oder Objekten im Video. Die Kamera bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Dateigröße und Videoklarheit und eignet sich für Überwachungszwecke.

Hinweis:

Weitere Informationen zur Einrichtung des Geräts und zu den verschiedenen Funktionen finden Sie unten in der PDF-Datei.
Bitte formatieren Sie die Batterie vor dem ersten Gebrauch wie in dem PDF unten beschrieben.
SD-Karte nicht enthalten.
Die PDF-Datei ist derzeit nur in Englisch verfügbar.
 
24 Monate Garantie.
>>Detaillierte technische Daten herunterladen (PDF)<<

Kompatible Ausrüstung

Haftungsausschluss: Die Artikel auf dieser Webseite dürfen nicht zum Zwecke der illegalen Überwachung von ahnungslosen Personen verwendet werden. Die Artikel dürfen nur gemäß allen örtlichen Gesetzen und Vorschriften des Strafrechts verwendet werden.

Spy Shop Europe verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Um die Website weiterhin zu nutzen, klicken Sie auf "Ich stimme zu", um der Verwendung von Cookies zuzustimmen.
Für weitere Informationen über Cookies, die Spy Shop Europe verwendet, folgen Sie diesem Link. Ich stimme zu